6. August 2018

LINKE stellt Konzept für gerechtere Ticketpreise im ÖPNV vor

Einladung zum Pressegespräch im Raum 1 in der Bürgerschaft:

Auf ihrer diesjährigen Sommerklausur hat die Fraktion DIE LINKE in der Bremischen Bürgerschaft unter anderem ein umfangreiches und finanziell hinterlegtes Konzept für gerechtere Ticketpreise im ÖPNV beschlossen. In diesem Konzept sind sieben Maßnahmen vorgesehen, mit denen gezielt die Personengruppen gefördert werden sollen, die auf einen bezahlbaren und qualitativ guten ÖPNV angewiesen sind.

Um das Konzept zu erläutern lädt die Fraktion DIE LINKE am 07. August um 15 Uhr mit der Fraktionsvorsitzenden Kristina Vogt und dem armuts- und umweltpolitischer Sprecher Nelson Janßen zu einem Pressegespräch ein.


Überblick