Datenschutz (Cookies abschalten)

 
 
 
 

Aktuellste parlamentarische Initiativen

11. März 2018 Justiz & Inneres/Vogt

Faire Beteiligung des Bundes an den Kosten für die Bereitschaftspolizei

Dringlichkeitsantrag der Fraktion DIE LINKE: Mehr...

 
7. März 2018 Arbeit/Vogt/Wirtschaft und Häfen

Aktuelle Stunde: Hachez

Antrag der Fraktion DIE LINKE: Mehr...

 
3. März 2018 Migration & Integration/Vogt

Container weiternutzen statt verkaufen

Antrag der Fraktion DIE LINKE: Mehr...

 
 

Liebe Userinnen und User,

Bremerhaven und Bremen sind liebenswerte Städte, aber viele Menschen leben hier in Armut. Die soziale Spaltung trifft die Schwächsten zuerst, nämlich Jugendliche, Migrant/innen und Erwerbslose. Unser Bundesland ist eine Hochburg der Leiharbeit. Viele Menschen können von ihrer Arbeit nicht mehr leben. Verantwortlich dafür ist die Agenda 2010, entstanden unter der rot-grünen Bundesregierung. Hartz IV muss weg! Wir fordern den gesetzlichen Mindestlohn, eine Reichensteuer, die Ausbildungspflicht und eine gute Bildung für alle.Armut darf nicht mehr verwaltet, sondern muss bekämpft werden!

Ich freue mich, dass Sie sich für meine Arbeit als Abgeordnete  der Bremischen Bürgerschaft interessieren. Auf den folgenden Seiten finden Sie mehr über mich und meine Tätigkeit im Parlament. Ich hoffe, Sie durch meinen neuen Webauftritt noch zügiger und umfassender über mein Wirken als politisch aktiver Mensch informieren zu können. Wenn Sie bei einmal nicht fündig werden, empfehle ich Ihnen die umfangreichen Internetangebote des Bremer Landesverbandes und natürlich meiner Bürgerschaftsfraktion.

News
11. Mai 2018

Überschneidungen zwischen „Rechtspopulisten“ und Neonazigruppen

Im Frühjahr 2017 hatte die AfD eine Zusammenarbeit mit der IBB zumindest formal noch geleugnet, obwohl auch dort schon deutliche und nachweisbare Kontakte bestanden. Seitdem hat sich die Bremer AfD noch enger mit der neonazistischen Gruppe IBB vernetzt, beispielsweise arbeitet der IBB-Kader Schick mittlerweile für den AfD-Bundestagsabgeordneten... Mehr...

 
11. Januar 2018

Zeugnisnoten für Grundschüler*innen?

Jeweils mittwochs erscheint im größten Bremer Anzeigenblatt die Rubrik 'Pro und Contra'. Hier äußern sich verschiedene PolitikerInnen beziehungsweise VertreterInnen von Institutionen und Verbänden zu aktuellen Themen. Aktuell geht es um die Frage, ob die Leistungen für Grundschüler*innen benotet werden sollen. Mehr...

 
8. Januar 2018

Rassistische und antisemitische Straftaten

Am israelischen Holocaust-Gedenktag (24. April) wurde am jüdischen Friedhof in Hastedt ein Grab mit einem Hakenkreuz beschmiert. Am 17. August wurde der Gedenkstein vor der Bremerhavener Synagoge mit diversen Hammerschlägen beschädigt. Am 24. September wurde die Fatih-Moschee in Gröpelingen rassistisch beschmiert. Am 28. November wurde die... Mehr...

 
3. Januar 2018

Zulagen im öffentlichen Dienst zukünftig gerechter, übersichtlicher und planbarer gestalten

Viele Beamt*innen erhalten Zulagen, die vor allem in den niedrigeren Besoldungsstufen bei Feuerwehr, Polizei und im Justizvollzug ein wesentlicher Teil des Einkommens darstellen. Über Jahrzehnte ist im Zulagenwesen eine Vielzahl an Merkmalen entwickelt worden, die teilweise verschachtelt und unübersichtlich, ungerecht oder insgesamt... Mehr...

 

Treffer 10 bis 12 von 142

Aktuellste Pressemitteilungen
3. Mai 2018 Linksfraktion Bremen/Vogt

„10 Jahre Schulkonsens – und jetzt einfach weiter so?"

Presseeinladung der Fraktion: Mehr...

 
24. April 2018 Vogt

Linksfraktion begrüßt Beratungsstopp für das verschärfte Polizeigesetz

Presseerklärung von Kristina Vogt, Vorsitzende und innenpolitische Sprecherin der Fraktion, zu der von den Grünen heute verkündeten Unterbrechung der Beratungen: Mehr...

 
20. April 2018 Vogt

Linksfraktion kritisiert Innensenator – Vogt: „Polizeigesetzentwurf greift tief in Grundrechte ein und bedient sich äußerst fragwürdiger Mittel“

Presseerklärung von Kristina Vogt, Vorsitzende und innenpolitische Sprecherin der Fraktion, zur Reform des Bremer Polizeigesetzes: Mehr...

 

Alle Pressemitteilungen: hier