Datenschutz (Cookies abschalten)

 
 
 
 

Aktuellste parlamentarische Initiativen

4. Dezember 2018 Erlanson/Gesundheit/Leonidakis/Migration & Integration

Ambulante Gesundheitsversorgung von Menschen ohne Krankenversicherung

Große Anfrage der Fraktion DIE LINKE: Mehr...

 
30. November 2018 Leonidakis/Soziales

Wie viele Menschen leben in Bremen auf der Straße?

Anfrage in der Fragestunde der Fraktion DIE LINKE: Mehr...

 
29. November 2018 Justiz & Inneres/Leonidakis/Migration & Integration

Wie viele Menschen wurden seit Anfang des Jahres abgeschoben?

Anfrage in der Fragestunde der Fraktion DIE LINKE: Mehr...

 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Leonidakis

Liebe Userinnen und User,

Bremerhaven und Bremen sind liebenswerte Städte, aber viele Menschen leben hier in Armut. Die soziale Spaltung trifft die Schwächsten zuerst, nämlich Jugendliche, Migrant/innen und Erwerbslose. Unser Bundesland ist eine Hochburg der Leiharbeit. Viele Menschen können von ihrer Arbeit nicht mehr leben. Verantwortlich dafür ist die Agenda 2010, entstanden unter der rot-grünen Bundesregierung. Hartz IV muss weg! Wir fordern den gesetzlichen Mindestlohn, eine Reichensteuer, die Ausbildungspflicht und eine gute Bildung für alle.Armut darf nicht mehr verwaltet, sondern muss bekämpft werden!

Ich freue mich, dass Sie sich für meine Arbeit als Abgeordnete  der Bremischen Bürgerschaft interessieren. Auf den folgenden Seiten finden Sie mehr über mich und meine Tätigkeit im Parlament. Ich hoffe, Sie durch meinen neuen Webauftritt noch zügiger und umfassender über mein Wirken als politisch aktiver Mensch informieren zu können. Wenn Sie bei einmal nicht fündig werden, empfehle ich Ihnen die umfangreichen Internetangebote des Bremer Landesverbandes und natürlich meiner Bürgerschaftsfraktion.

News
4. Dezember 2018

Ambulante Gesundheitsversorgung von Menschen ohne Krankenversicherung

Das Gesundheitsamt Bremen hat im Jahr 2009 die Humanitäre Sprechstunde eingeführt, in der Menschen gesundheitlich versorgt werden, die ohne Krankenversicherungsschutz in Bremen leben. Diese ambulante Gesundheitsversorgung für Menschen ohne Krankenversicherung weist jedoch noch Lücken auf, dies wurde bei der temporären Schließung der Humanitären... Mehr...

 
21. Juli 2018

Möglicher Anfangsverdacht der Untreue und der Insolvenzverschleppung im Zusammenhang mit der Akademie Kannenberg?

Diese Anfrage soll klären, ob die beiden in Rede stehenden Vorgänge möglicherweise strafbares Handeln (Untreue) bzw. Unterlassen (Insolvenzverschleppung) begründen könnten. Mehr...

 
3. Juli 2018

Werden Opfer sexueller Gewalt vor Gerichtsverhandlung abgeschoben?

Die Verurteilungsquote bei Sexualdelikten ist bundesweit erschreckend gering. Um die Ursachen dieser Tatsache im Land Bremen zu ermitteln, bekam das Institut zur Polizei- und Sicherheitsforschung den Auftrag, eine Fallstudie durchzuführen, in der alle angezeigten Fälle aus dem Jahr 2012 analysiert und ausgewertet werden sollten. Die Ergebnisse der... Mehr...

 
12. Juni 2018

Erzieher*innen verzweifelt gesucht

Pädagogische Fachkräfte werden bundesweit händeringend verzweifelt gesucht. Auch in Bremen können zunehmend Erzieher*innenstellen nicht besetzt werden. Die Folgen sind eklatant. Notdienste schränken den Rechtsanspruch und die Verlässlichkeit für Eltern und Kinder ein. Dünner werdende Personaldecken müssen durch die verbleibenden Fachkräfte... Mehr...

 

Treffer 10 bis 12 von 13

Aktuellste Pressemitteilungen
19. Dezember 2018 Leonidakis

Linke Politik wirkt: Antrag zum Verbot geschlechtszuweisender Operationen an Kindern von der Bürgerschaft angenommen

Presseerklärung von Sofia Leonidakis, queerpolitische Sprecherin der Fraktion, zum Antrag der Linksfraktion, der in der Bürgerschaft angenommen wurde: Mehr...

 
18. Dezember 2018 Leonidakis

Bremer SPD-Vorschläge zur Hartz 4-Reform gut, aber unglaubwürdig

Presseerklärung von Sofia Leonidakis, kinderpolitische Sprecherin der Fraktion: Mehr...

 
13. Dezember 2018 Leonidakis/Vogt

Der Paritätische stellt fest, immer mehr Erwerbstätige sind arm - Mindestlohn anheben, Kindergrundsicherung einführen

Presseerklärung von Kristina Vogt, Vorsitzende der Fraktion, und Nelson Janßen, armutspolitischer Sprecher der Fraktion, zum heute erschienenen Paritätischen Armutsbericht: Mehr...

 

Alle Pressemitteilungen: hier