Liebe Userinnen und User,

Bremerhaven und Bremen sind liebenswerte Städte, aber viele Menschen leben hier in Armut. Die soziale Spaltung trifft die Schwächsten zuerst, nämlich Jugendliche, Migrant/innen und Erwerbslose. Unser Bundesland ist eine Hochburg der Leiharbeit. Viele Menschen können von ihrer Arbeit nicht mehr leben. Verantwortlich dafür ist die Agenda 2010, entstanden unter der rot-grünen Bundesregierung. Hartz IV muss weg! Wir fordern den gesetzlichen Mindestlohn, eine Reichensteuer, die Ausbildungspflicht und eine gute Bildung für alle.Armut darf nicht mehr verwaltet, sondern muss bekämpft werden!

Ich freue mich, dass Sie sich für meine Arbeit als Abgeordnete  der Bremischen Bürgerschaft interessieren. Auf den folgenden Seiten finden Sie mehr über mich und meine Tätigkeit im Parlament. Ich hoffe, Sie durch meinen neuen Webauftritt noch zügiger und umfassender über mein Wirken als politisch aktiver Mensch informieren zu können. Wenn Sie bei einmal nicht fündig werden, empfehle ich Ihnen die umfangreichen Internetangebote des Bremer Landesverbandes und natürlich meiner Bürgerschaftsfraktion.

News
10. April 2018

Sollen Grundschullehrer*innen so viel verdienen wie Gymnasiallehrer*innen?

Jeweils mittwochs erscheint im größten Bremer Anzeigenblatt die Rubrik 'Pro und Contra'. Hier äußern sich verschiedene PolitikerInnen beziehungsweise VertreterInnen von Institutionen und Verbänden zu aktuellen Themen. Aktuell geht es um die Frage der Entlohnung von Grundschulleher*innen. Mehr...

 
6. August 2014

Senat beschließt Wissenschaftsplan 2020 ohne nennenswerte Änderungen

Gestern hat der Senat im Bremer Rathaus den Wissenschaftsplan 2020 beschlossen. Mit der Vorlage werden mittelfristige inhaltliche Vorgaben, Schwerpunktsetzungen und Zielvorstellungen formuliert, die als Aufforderungen an die Hochschulen und Universität in Bremen gerichtet sind. In dem Papier finden sich außerdem ein mittelfristiger Finanzrahmen... Mehr...

 
29. Juli 2014

"Wer Hähnchen grillen will, der braucht auch Kohle."

So kurz und treffend beschrieb Ibrahim Bagarkasi vom Bremer Rat für Integration eines der Hauptprobleme in der Bremischen Migrations- und Integrationspolitik in der vierten Sitzung des Armutsausschusses der Bremischen Bürgerschaft. Wieder einmal wurde deutlich, dass nicht bereitgestellte finanzielle Mittel einer der größten Hemmschuhe für das... Mehr...

 
10. Juli 2014

Rot-grüne Sparwut verhindert generationengerechte Armutsbekämpfung

Thema der dritten Sitzung des Ausschusses zur Bekämpfung und Prävention von Armut und sozialer Spaltung war Kinder- und Jugendarmut. Zu diesem Thema waren vier ReferentInnen geladen, die die Probleme in diesem Themenfeld aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchteten. In der Sitzung wurde sehr deutlich, was in Bremen in Sachen Kinder- und... Mehr...

 

Treffer 16 bis 18 von 142

Aktuellste Pressemitteilungen
13. März 2018 Vogt

Gleiche Bezahlung für Grundschullehrkräfte sofort einführen

Presseerklärung von Kristina Vogt, Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Fraktion, zum Rechtsgutachten der GEW: Mehr...

 
7. März 2018 Arbeit/Vogt/Wirtschaft und Häfen

Hachez ist kein Einzelfall – LINKE beantragt aktuelle Stunde in der Bürgerschaft

Presseerklärung von Kristina Vogt, Vorsitzende der Fraktion, zum angekündigte Abzug von Hachez aus Bremen: Mehr...

 
5. März 2018 Vogt

Schulreform verfehlt Ziel, soziale Auslese an Bremer Schulen zu beschränken

Presseerklärung von Kristina Vogt, Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Fraktion, zu den Ergebnissen der Evaluation der Bremer Schulreform: Mehr...

 

Alle Pressemitteilungen: hier