Zur Zeit wird gefiltert nach: Linksfraktion Bremen

Liebe Userinnen und User,

Bremerhaven und Bremen sind liebenswerte Städte, aber viele Menschen leben hier in Armut. Die soziale Spaltung trifft die Schwächsten zuerst, nämlich Jugendliche, Migrant/innen und Erwerbslose. Unser Bundesland ist eine Hochburg der Leiharbeit. Viele Menschen können von ihrer Arbeit nicht mehr leben. Verantwortlich dafür ist die Agenda 2010, entstanden unter der rot-grünen Bundesregierung. Hartz IV muss weg! Wir fordern den gesetzlichen Mindestlohn, eine Reichensteuer, die Ausbildungspflicht und eine gute Bildung für alle.Armut darf nicht mehr verwaltet, sondern muss bekämpft werden!

Ich freue mich, dass Sie sich für meine Arbeit als Abgeordnete  der Bremischen Bürgerschaft interessieren. Auf den folgenden Seiten finden Sie mehr über mich und meine Tätigkeit im Parlament. Ich hoffe, Sie durch meinen neuen Webauftritt noch zügiger und umfassender über mein Wirken als politisch aktiver Mensch informieren zu können. Wenn Sie bei einmal nicht fündig werden, empfehle ich Ihnen die umfangreichen Internetangebote des Bremer Landesverbandes und natürlich meiner Bürgerschaftsfraktion.

News
14. Januar 2019

Besuche in Gedenkstätten für alle Schulklassen ermöglichen

Gedenkstätten sind nicht nur ein Ort der Erinnerung, sondern auch ein wesentlicher Lernort über die Geschichte und Verbrechen des Nationalsozialismus. Besuche in diesen veranschaulichen Jugendlichen die historischen Ereignisse und sie schaffen individuell prägende Momente in der Auseinandersetzung mit der deutschen Geschichte. In Bremen hat diese... Mehr...

 
11. Januar 2019

Umsetzung des neuen Gesamtplanverfahrens der Eingliederungshilfe im Bereich der Erwachsenenpsychiatrie im Land Bremen

Vor zwei Jahren wurde im Deutschen Bundestag das Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen, kurz Bundesteilhabegesetz (BTHG), verabschiedet. Die bisherige Eingliederungshilfe wird im Zuge der Umsetzung des BTHG einem grundlegenden Wandel unterzogen. Neu sind vor allem das Verständnis und die Ausrichtung... Mehr...

 
5. Januar 2019

Vertrauliche rechtsmedizinische Begutachtung für Opfer von Gewalt

In Deutschland gibt es laut aktuellem Lagebild des Bundeskriminalamtes im Jahr rund 133.000 Fälle von sogenannter Partnerschaftsgewalt. Im Schnitt gibt es demnach sieben Vergewaltigungen pro Tag. Rechnerisch kommt es jeden zweiten Tag zu einem vollendeten Tötungsdelikt im Kontext häuslicher Gewalt (Mord oder Totschlag). 82 Prozent der polizeilich... Mehr...

 
31. Dezember 2018

Versorgungslücke und Trägerwettbewerb bei Assistenzkräften in der Inklusion

Trotz der seit Juni 2018 bestehenden Einigung zwischen der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege und dem Bildungsressort Bremen berichten Eltern nach wie vor davon, dass ihre Kinder das Recht auf Leistungen der Eingliederungshilfe auf intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung nicht wahrnehmen können, weil die für die... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 197

Aktuellste Pressemitteilungen
15. Januar 2019 Erlanson

Morgen Anhörung im Rechtsausschuss zu unsozialen und unverhältnismäßigen Ersatzfreiheitsstrafen

Presseerklärung von Peter Erlanson, rechtspolitischer Sprecher der Fraktion, zu den sogenannten Ersatzfreiheitsstrafen: Mehr...

 
14. Januar 2019 Leonidakis

LINKE: Trauer um Danziger Oberbürgermeister

Presseerklärung von Sofia Leonidakis, europa- und queerpolitische Sprecherin der Fraktion, zum feigen Attentat: Mehr...

 
10. Januar 2019 Strunge

Bessere Arbeitsbedingungen an der Volkshochschule: LINKE begrüßt Rahmenvereinbarung

Miriam Strunge, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion, zum Ziel der Vereinbarung ist es, die Arbeitsbedingungen für Honorarkräfte stufenweise zu verbessern: Mehr...

 

Alle Pressemitteilungen: hier